DE / EN

Banner_PanmobilBlog_neu2.png

England: Gesundheitsministerium investiert Millionen in neue Barcode Systeme

April 4, 2016

 

Sechs Krankenhaus-Organisationen im Vereinigten Königreich erhalten jeweils rund 2 Millionen Pfund um die Barcode Standards "GS1" und "PEPPOL" (Pan European Public Procurement Online) umzusetzen und die dementsprechenden Technologien in ihren einzelnen Krankenhäusern zu installieren. Sie sollen damit zur vordersten Front modernster Healthcare-Technologie gehören und Vorbild für andere Organisationen sein.


Patienten werden mehr gescannt

Eine bessere und sichere Versorgung, der sinnvollere Einsatz von Budget und eine optimierte Verwaltung von Lagerbeständen - das sind die Haupt-Ziele, welche sich das englische Gesundheitsministerium von den neuen Barcode Technologien verspricht, berichtet PirateFM. Die neuen Systeme, welche tagtägliche Krankenhausabläufe durch den Einsatz von Barcodes, Scannern und Computersystemen optimieren, sind in erster Linie dafür gedacht, bei Patienten für mehr Sicherheit und Effektivität zu sorgen. Die Barcode-Systeme zeigen den Ärzten bspw., welcher Patient welche Behandlung bekommen hat, welche Medikamente  bereits verabreicht oder welche Operationen durchgeführt worden. Damit lässt sich nicht nur verhindern, dass ein Patient auf einem falschen Operationstisch landet. Es wird gewährleistet, dass er vom ersten Besuch im Krankenhaus bis zu seiner Genesung die optimalste Behandlung bekommt.

Wie Chirurgen, Apotheker und die Krankenhaus-Organisationen von dem neuen Barcode-System profitieren sollen, zeigt GS1 in ihrem Video:

 

 

 

 

Link zum Original-Artikel finden Sie hier:
http://www.piratefm.co.uk/news/latest-news/1933306/video-patients-to-be-given-barcodes-in-hospital/

Sie interessieren sich für mehr spannende Projekte mit Barcode- und RFID-Technologien? Laden Sie sich jetzt unseren kostenlosen Anwendungskatalog herunter:

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • XING
  • YouTube Social  Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
Empfohlene Einträge