DE / EN

Banner_PanmobilBlog_neu2.png

NFC: Rum-Flaschen werden interaktiv

September 15, 2016

 

Immer mehr Hersteller von Lebensmitteln und Getränken entdecken RFID Technologie und den damit erhofften Mehrwert für sich und ihre Kunden. Alkohol-Hersteller Malibu nutzt aus diesem Grund jetzt NFC Tags (Near Field Communication) auf den neusten seiner weißen Flaschen.



NFC = Kunden-Mehrwert

 

NFC-fähiges Smartphone raus, vor die orangenen Malibu-Logo-Palmen halten,
und schon wird aus dem Rum im Supermarkt eine interaktive Flasche, schreibt
RFID WORLD CANADA. Der Alkohol-Hersteller ist mit dieser Aktion der erste,
der mit 40.000 der neuen NFC-Flaschen, bisher die meisten mit der Technologie in den Handel bringt. Durch den NFC-Scan sehen Kunden auf dem Telefon aber nicht nur den Preis oder welche Inhaltsstoffe sich in dem Rum verbergen. Der Hersteller zielt damit auf ein breiteres, multimediales Angebot ab, was aus Marketing-Sicht ein tolles Erlebnis werden soll. Kunden können mit den RFID- Tags auf der Flasche:

- an Gewinnspielen teilnehmen und bspw. Musik-Boxen gewinnen
- sich aktuelle Rezepte zum Getränk downloaden
- durch GPS des Smartphones den Weg zur nächsten Rum-Bar anzeigen lassen
- sich zum Getränk und zur Jahreszeit passende Musik-Playlisten anhören

Die ersten NFC-Flaschen werden aktuell in England ausgeliefert.
Mehr davon sollen weltweit folgen.

 



Weitere RFID-Systeme und mobile Auto-ID-Lösungen für Logistik, Healthcare und Industrie 4.0 von PANMOBIL portable solutions by FEIG ELECTRONIC finden Sie in der aktuellen FEIG ELECTRONIC Broschüre. Jetzt kostenlos downloaden!

 

 

 

Tags:

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • XING
  • YouTube Social  Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
Empfohlene Einträge