DE / EN

Banner_PanmobilBlog_neu2.png

"Turnbeutel verschwunden? DENKSTE!" Mütter entwickeln Barcode System für ihre Kinder

June 9, 2016

 

Vergessene Jacken, Schuhe, Taschen - zwei Müttern in England ging es auf die Nerven. Regelmäßig verloren ihre und andere Kinder einer englischen Grundschule Dinge, mit denen sie morgens das Haus verließen. Das waren teilweise teure Kleidungsstücke, nach denen die Eltern in der Schule dann vergeblich suchten und selten wiederfanden. Mit einem selbst ausgedachten Barcode- System wollen die zwei Mütter der Grundschule diesen Suchstress jetzt beenden.



Barcode System anstelle von Namensschildchen

Die zwei Mütter haben das Problem nicht allein, berichtet itv.com. Die Kinder der Grundschule im englischen Milton Keynes verlieren in der Schule scheinbar ständig Sachen. Die Schule selber sammelt die vergessenen Turnbeutel, Jacken oder Socken in zahlreichen "Lost&Found" Kisten, die aber irgendwann im Ganzen weggeschmissen werden, weil die Gegenstände darin niemand abholt. Den Müttern war es auf Dauer zu teuer und zu umständlich, sich auf großangelegte Suchen bei Lehrern, in Klassenzimmern in den vielen Kisten oder auf dem Schulgelände zu machen. Sie suchten eine bessere Methode um nach den verlorengegangenen Sachen Ihrer Kinder zu suchen, wenn diese ohne nach Hause kamen.

Anstatt wie in alten Zeiten, Namensschildchen in jedes der Kleidungsstücke und Gegenstände zu nähen, hatten die beiden eine modernere Idee. Von dieser sollten alle Mütter, Lehrer und Schüler der Schule etwas haben. Anstelle von simplen Namensschildchen erstellten sie sich Barcode-Schilder mit eindeutigen Nummern, die jeweils nur einem einzigen Kind zugeordnet  sind und nähten sie auf die Gegenstände und Kleidung der Schüler.

Aktuell sind diese Schilder wohl noch Prototypen aus Papier, aber die Idee: Lehrer und Eltern können diese Barcode-Etiketten mit einer Smartphone-App abscannen und sofort in einer Datenbank sehen, wem das Kleidungstück gehört und es seinem Besitzer zurückgeben, wenn es gefunden wird. Die "Lost&Found" Kisten wären damit überflüssig.

Für die Schulleitung der Grundschule in Milton Keynes ist das Ganze eine tolle Sache. Wenn es den Lehrern und Eltern hilft, dieses "Lost&Found" Problem zu lösen, dann ist es für sie eine lobenswerte Initiative.

Den Link zum Original-Artikel mit Video finden Sie hier:
http://www.itv.com/news/anglia/2016-05-13/mums-devise-unique-barcode-system-to-stop-children-losing-their-school-uniform/

Sie sind auf der Suche nach professionellen und zuverlässigen Barcode-Scannern zur Optimierung Ihrer Produktionsprozesse? Wie wäre es zum Beispiel mit unserem smartSCANNDY?

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • XING
  • YouTube Social  Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
Empfohlene Einträge