DE / EN

Banner_PanmobilBlog_neu2.png

Monopoly bald nur noch mit Barcode Scanner?


"...Ziehe nicht über los, SCANNE keine 2000 € ein..." - so oder so ähnlich wird es wohl demnächst heißen. Monopoly Hersteller Hasbro bringt eine neue, bargeldlose Version seines beliebten Familienspiels auf den Markt, bei der zahlt man statt mit Spielgeld nur noch mit Barcode-Scanner.

Monopoly Ultimate Banking Edition In seiner neuesten Version verzichtet der Hersteller komplett auf Spielgeld. Möchte man eine Straße kaufen, wird mit dem Barcode-Scanner zuerst der Barcode auf der Straßen-Karte, dann der Barcode auf der Bankkarte des Spielers gescannt und von dort abgebucht. Zieht man über LOS, wird der gewünschte Betrag über der gleichen digitalen Weg auf die Barcode-Karte des Spielers geladen. Schulden sich Spieler Beträge untereinander, wenn sie zum Beispiel Miete zahlen müssen, überträgt der Barcode Scanner den Betrag von der einen auf die andere Spieler-Karte. Der ganze Spielablauf soll mit dem Barcode Scanner viel zügiger sein. Der YouTube-Kanal Aban Tech zeigt im Video, wie die neue Monopoly Edition aussieht: