DE / EN

Banner_PanmobilBlog_neu2.png

RFID Roboter für Inventuren


Der Traum vieler Geschäftsbesitzer: Abends den Laden abschließen, nach Hause gehen und am nächsten Morgen bequem in den Computer schauen, was an Inventar im Geschäft noch vorhanden ist. Das Ganze ohne sich selber durch Berge von Kleidungsstücken wühlen zu müssen. Dank eines neuartigen RFID Inventur Roboters wird so eine automatische Inventur über Nacht jetzt real. Der Besitzer eines Mode-Geschäftes in Spanien hat es seit ein paar Monaten getestet.

Knapp 2 Meter groß und 1m/Sekunde schnell Wo genau ist das Kleidungsstück im Laden und sind auch noch genügend da? Mit dieser Frage im Computer-Gehirn steuert der kastenförmige RFID Roboter durch den Laden des Roberto Verino Store in Spanien, schreibt das RFID Journal. Mit seiner kompakten Bauform passt er dabei gut unter Kleidungsständer hindurch, manövriert dank 3D-Kamera und Laser-Sensoren sicher zwischen Kisten und anderen Hindernissen hin und her. In den einzelnen Etiketten der Kleidung verbergen sich unsichtbare RFID Tags, die der Roboter Inventurhelfer mit seinen beiden UHF RFID Antennen erfasst, die rechts und links an seinem Körper sitzen. Diese Hochleistungs- RFID Reader haben eine