DE / EN

Banner_PanmobilBlog_neu2.png

Veraltete Bestellmethoden kommen Unternehmen teuer zu stehen


Einfach ein paar Klicks tätigen – und schon ist der Einkauf erledigt! Für die meisten gehören E-Commerce und das bequeme Bestellen über das Internet heutzutage zum Alltag. Auch im Berufsleben – insbesondere in Industrieunternehmen – stellt die automatische Online-Bestellung von Materialien für Produktion und Verwaltung eine wesentliche Erleichterung dar. Der Kosten- und Zeitaufwand in Warendisposition und Lagerverwaltung kann dadurch deutlich reduziert, Arbeitsabläufe verbessert und Ressourcen sinnvoller genutzt werden. Trotz dieser offensichtlichen Vorteile greifen viele Betriebe nach wie vor auf aufwändige manuelle Bestellmethoden zurück, die sich jedoch häufig als Fehlerquellen erweisen. Während es für Endverbraucher längst an der Tagesordnung ist, ihre Ware direkt in einem Online-Shop zu ordern, werden in vielen Unternehmen noch immer täglich Zahlenkolonnen abgetippt, Formulare gefaxt oder Bestellungen telefonisch übermittelt. Dabei geht nicht nur wertvolle Zeit verloren, es besteht auch ständig das Risiko von Übermittlungsfehlern und Fehlbestellungen. Das darf nicht sein!