DE / EN

Banner_PanmobilBlog_neu2.png

Wie klingt eigentlich ein Barcode?


Hat mein Kaugummi die Chance ein echter Musik-Hit zu werden? Und hört sich Kümmel genauso an, wie ich ihn mir vorstelle? Der holländische Künstler Leo van der Veen hat die App "Barcodas" entworfen. Die verwandelt 1D Barcodes beim Scannen in individuelle Musikstücke, womit der Kühlschrank zum kleinen Konzert wird.

"Melodien für Millionen" mit Barcodes Barcode-Wissen: der 1D Strichcode besteht aus einer langen Zahlennummer, die mit verschieden breiten Strichen und Lücken dargestellt wird. Mit dem Laser eines Barcode Scanners werden sie beleuchtet und sein Sensor nimmt das vom Untergrund reflektierende Licht auf. Das Ganze dabei in sehr hohen Taktraten, wodurch eine Auszählung der reflektierenden und nicht reflektierenden Flächen geschieht. Anh